Blogger Assistentin

Um deinen Blog auf ein neues Niveau zu katapultieren sind nur einige Schritte erforderlichBlog zu verwalten
  • Leser finden.
  • Ideen für Inhalte finden.
  • Feedback von Lesern erhalten
  • Umgang mit technischen Problemen.

Zusätzlich zu all dem, nur sehr wenige Unternehmer beginnen als Schriftsteller und Bloggen ist nicht selbstverständlich für sie. Selbst wenn du technisch versiert bist, hast du die Zeit deinen Blog zu verwalten?

Daher mein Tipp an dich, übergib die Blogverwaltung an eine Virtuelle Assistentin.

Beginnen wir mit den technischen Aspekten der Wartung eines WordPress-Blogs. Ich unterstreiche hier WordPress, da es die Blogging-Plattform ist, die ich verwende, und ist bei weitem am einfachsten zu verwalten, wegen all der fantastischen Plugins in Ihrem Arsenal.

Wichtige Arbeitsschritte

  • Backup von deinem Blog. Es ist erstaunlich, wenn man bedenkt, wie viel Zeit und Energie in die Erstellung eines Blogposts investiert wird , wie viele Blogger ihre Blogs nicht regelmäßig sichern. Du kann ein Backup Plugin  von deiner Virtuellen Assistentin  installieren lassen und es so konfigurieren, dass es entweder regelmäßige vollständige Updates oder nur Datenbank-Backups durchführt.
  • WordPressauf dem neuesten Stand halten.
  • Aktualisieren von Plugins

Hier sind die Plugins, die ich in meinem Blog verwende oder auch für meine Kunden installiert habe. Ich kann sie sehr empfehlen.

Deine Virtuelle Assistentin kann im WordPress Dashboard nach diesen Plugins suchen und diese direkt installieren:Blogger Assistentin

  • Akismet– Spam -Controller. Unbezahlbar.
  • UpdraftPlus – Backup/Restore
  • WordPress SEO (von Yoast) – das beste All-in-One SEO Plugin für WordPress Blogger.

Ich sage immer, dass die einzige Sache, die du nicht kannst und nicht auslagern solltest, die Erstellung deines Inhalts ist. Das muss von dir kommen. Du bist der Experte, oder? Du bist die Person mit all der Erfahrung, deine Geschichte kannst nur du erzählen, Hilfestellungen zu bestimmten Themen sollten vom Experten kommen.

Deine Virtuelle Assistentin kann dich bei der Suche von Themen, Fotos unterstützen. Im Folgenden findest du eine Liste aller Dinge die deine virtuelle Assistentin für dich erledigen kann.

Du musst dich nur noch auf die Erstellung der Inhalte konzentrieren.

  • Erstellen von Blogbeiträgen – Gib deiner  Virtuellen Assistentin eine Liste der wichtigsten Stichpunkte dann kann sie eine Keyword Recherche durchführen, um Ideen für den Blogbeitrag zu erhalten. Ein Blick auf Blogbeiträge der Konkurrenz kann auch nicht schaden. Die gesammelten Daten dienen dann als Hilfestellung für den Artikel.
  • Veröffentlichungskalender– Ein redaktioneller Kalender hilft dir dabei, deine Inhalte auf dem neusten Stand zu halten.
  • Entwurf von Blog-Posts– Die Formatierung eines Blog-Posts braucht Zeit. Diese Arbeit kann deine Virtuelle Assistentin für dich übernehmen
  • Optimiere Blog-Posts– Wenn Sie ein SEO-Plugin verwenden, was dir die SEO Arbeit auf jeden Fall erleichtert.  Deine Assistentin kann diese benutzerdefinierten Felder für dich ausfüllen, wenn sie den Blogartikel formatiert. Deine VA kann auch das Bild deines Blogbeitrags optimieren, indem  sie ein geeignetes Keyword im alternativen Text hinzufügt – das ist ein großer Beitrag zum SEO hier ein Screenshot

Virtuelle Assistenz Blogger

 

  • Kommentare verwalten und beantworten– Es empfiehlt sich, auf jeden Kommentar zu antworten, den du in deinem Blog erhälst. Sobald deine Fangemeinde wächst, wird es wahrscheinlich schwierig auf jeden Kommentar zu antworten – das ist auch eine Aufgabe die deine Virtuelle Assistentin übernehmen kann.
  • In einem Redaktionsplan kannst du die Veröffentlichung, in den Social Media festhalten. Hier kannst du Beiträge die besonders erfolgreich waren festhalten aber auch ob der Artikel in Xing, Facebook oder Twitter beliebter war.

Ich hoffe, dieser Leitfaden ist eine gute Hilfestellung und hat dir die Augen geöffnet. Die Arbeit mit virtuellen Mitarbeitern ist in der heutigen Geschäftswelt so gefragt, wie eine Website selbst!

Fragen, Feedback, zusätzliche coole Ideen zu diesem Thema? Ich würde sie gerne hören. Kommentiere unten!

Am besten gleich einen Telefontermin vereinbaren.

Virtuelle Assistentin

Leave a comment