Warum Virtuelle Assistentin

Warum ich Virtuelle Assistentin geworden bin?

Ich möchte Menschen motivieren und inspirieren, so wie ich selbst inspiriert wurde, als ich in meiner Elternzeit das Buch “Die 4-Stunden-Woche” gelesen habe. (Ich habe das Buch von Timothy Ferriss regelrecht verschlungen) Und mit dieser Lektüre wusste ich selbst, was ich machen möchte.

Für mich als Mutter ist das Betreiben der Plattform und die damit verbundene Arbeit die beste Möglichkeit um Beruf und Kind unter einen Hut zu bringen. Dieses Gefühl gebe ich gerne an meine Auftraggeber weiter.

Leave a comment